Was verbirgt sich in einer Kastanie?

Aktualisiert: Juni 8

Das Kastanienerlebnis


In seinem Buch "Vom Nachteil geboren zu sein", beschreibt der Philosoph Emil Cioran eine tiefe mystische Erfahrung, die ihm mitten im Alltag zufiel:


"Als ich zu später Stunde in einer baumgesäumten Allee spazierte, fiel eine Kastanie mir zu Füßen. Das Geräusch, mit dem sie zersprang, das Echo, das es in mir weckte, und eine Ergriffenheit, die zu einem so winzigen Zwischenfall in keinem Verhältnis stand, tauchten mich ins Wunder, in die Trunkenheit des Endgültigen, als gäbe es keine Fragen mehr, nur noch Antworten. Ich war trunken von tausend unerwarteten Evidenzen, mit denen ich nichts anzufangen wusste … So rührte ich beinahe an das Äußerste. Doch hielt ich es für geraten, meinen Spaziergang fortzusetzen.“


Mystische Erfahrungen haben für mich, seit jungen Jahren, eine magische Anziehung. Es ist das Durchscheinen des Unendlichen, des Heiligen, im ganz normalen, profanen Alltag, das mich fasziniert und immer wieder neu in Staunen versetzt.


So habe ich eines Tages damit angefangen, Menschen in meinem Bekanntenkreis sowie in zufälligen Begegnungen nach solchen Erfahrungen zu fragen. Dabei bin ich immer wieder tief berührt, dass die Menschen mir ihre Erfahrungen so offen mitteilen und was sie mir erzählen

.

Wahrscheinlich haben die meisten Menschen auf ihrem Lebensweg mindestens eine, wenn nicht mehrere solche Erfahrungen gehabt. Ich glaube das es wichtig ist, über diese Perlen des Lebens zu sprechen, und sie uns gegenseitig zu erzählen. So lernen wir unser mystisches Wissen real werden zu lassen und es in unser Leben mitzunehmen.


Mystische Erfahrungen sind noch keine Erleuchtung. Sie helfen uns jedoch, in den Verwirrungen des Lebens etwas von dem zu erkennen, wer wir wirklich sind. Darüber hinaus bewirken mystische Erfahrungen, die wir in unserem Leben integrieren, eine wirkliche Veränderung. Sie können, wie es für mich in jungen Jahren der Fall war, der Anstoss sein, im Geheimnis des Lebens anzufangen heimisch zu werden.


Ist ihnen schon einmal eine so einzigartige Erfahrung zuteil geworden?


Eine Übung

Folgenden Audio-Übung unterstützt Sie dabei, sich an eine solche Erfahrung zu erinnern, sie zu würdigen und anzufangen sie in Ihrem Leben zu integrieren. Transpersonale Erfahrungen*


Danke für Ihre Aufmerksamkeit

* Die Audio-Übung ist von Sascha Dönges gesprochen, einer Psychosynthese Lehrerin und langjährigen Freundin von mir.

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Der Regenmacher